Modernen Führungskraft (MoFüK)

ein Leitfaden

Sie können Ihrer Arbeit mit den Schüler*innen nicht mehr ungestört nachgehen, weil Ihre neue Schulleitung „schwierig“ ist? Weil verstärkt Dienstgespräche anberaumt werden, um einzelne ausgewählte Kolleg*innen unter Druck zu setzen? Weil zunehmend mehr Kolleg*innen mit gezielten Gesprächsstrategien fertig gemacht werden? Selbst der Personalrat wirkt ratlos?

Dann haben Sie es vermutlich mit einer oder mehrerer dieser „Modernen Führungskräfte“ zu tun, mit einer in den letzten Jahren vermehrt auftretenden Sorte Schulleitungsmitgliedern, die aus ihrem Selbstverständnis heraus zunächst einmal nur eines sind: Autoritäre Vorgesetzte.

Dann hilft Ihnen und Ihrem Kollegium vermutlich unser kleiner Ratgeber weiter, der „Leitfaden für ein Dienstgespräch mit einer „Modernen Führungskraft“ (MoFüK)“.

Trotz des problematischen Themas ist er humorvoll geschrieben und wird durch vier passende Karikaturen von Thomas Plassmann ergänzt. Zahlreiche rechtliche Hinweise, Tipps zur Gesprächsführung und zu taktisch geschicktem Verhalten gegenüber den MoFüKs helfen Ihnen dabei, mit dieser neuen Art Vorgesetzter angemessen und auf Augenhöhe umzugehen.

Nur wer seine Rechte kennt und einfordert, kann sich zur Wehr setzen!

Bei der GEW-Südhessen können sie diesen Leitfaden kostenlos bestellen, am besten gleich für das ganze Kollegium.